Das Düsseldorfer architekturbüro hector3 wurde 1998 von Markus Schneider gegründet und ist seit jeher erfolgreich im Bereich des Hoch- und Städtebaus beratend, planend und bauleitend tätig.

Seit 2019 wird das Büro gemeinsam mit Dominik Breuer unter hector3 architekten Schneider Breuer PartmbB geführt.

Als klassische Architekten planen und entwerfen wir in unterschiedlichen Maßstäben und Themenfeldern. Neben unserem Schwerpunkt, dem Wohnungsbau, gehören das Bauen im Bestand, Kindertagesstätten, Schulen, Arztpraxen und weitere Sonderbauten zu unseren Kompetenzen.

Von der ersten Skizze bis zum realisierten Gebäude erbringen wir alle Leistungsphasen nach HOAI. In Auseinandersetzung mit dem Kontext entstehen Gebäude, welche die Qualität des Ortes stärken und ihn als Raum erlebbar machen. Anhand einfacher Vorplanungen und Machbarkeitsstudien analysieren wir die Möglichkeiten an den jeweiligen Standorten.

Die Synthese aus frühzeitiger Einbindung und Koordination unterschiedlichster, interdisziplinärer Beraterteams aus Fachingenieuren sowie die Berücksichtigung wirtschaftlicher, technischer und soziologischer Erfordernisse garantieren die bautechnische Machbarkeit unserer Entwürfe.

Kompetenzen:

Wohnungsbau (öffentlich gefördert, freifinanziert)

Bauen im Bestand

Denkmalschutz, Revitalisierung

Büro, Gewerbe, Arztpraxen

Kindertagesstätten

Städtebau und Masterplanung

Gutachter- und Dialogverfahren

Auftraggeber:

u.a.

Auregio GmbH

AXA Lebensversicherung AG

BBDO Group Germany GmbH

Bonava Deutschland GmbH

DWG Bau- und Betreuungsgesellschaft mbH

DWG Düsseldorfer Wohnungsgenossenschaft eG

DWG Wohnen GmbH

Frankonia Eurobau AG

Klarlogo GmbH

Landeshauptstadt Düsseldorf

Landmarken AG

Rheinwohnungsbau GmbH

RWW Rheinisch-Westfälische Wasserwerksgesellschaft mbH

Sahle Baubetreuungsgesellschaft mbH

Silag Handel AG

Viterra Baupartner AG

Wilma Wohnen West GmbH

Private Bauherrn