Witzelstraße, Düsseldorf

dreistufiges Gutachterverfahren 2013, 2. Preis

Auftraggeber: Wilma Wohnen West GmbH

Partner: FSWLA Landschaftsarchitektur GmbH

Wohneinheiten: 334 + Kita und Jugendtreff

Bruttogrundfläche: 40.230 m2

 

Städtebaulich-architektonisches Gutachterverfahren auf dem ehemaligen Firmengelände der SMS-Schloemann-Siemag im Düsseldorfer Stadtteil Bilk. Mit der geplanten Maßnahme wird eine städtebauliche Wunde geheilt und ein Ort für wertvolles innerstädtisches Leben erschlossen. Eingebettet in eine Grünstruktur entsteht ein attraktiver Ort städtischen Lebens mit einem differenzierten Wohnangebot und sozialer Infrastruktur.