hector3 architekten

Quartier St. Barbara, Duisburg

Wettbewerb 2015, 1. Preis

Planung/Bauzeit 2016-2023

Leistung LP 1-4

Auftraggeber IPG M&V GmbH, Berlin

in Zusammenarbeit mit GTL Michael Triebswetter Landschaftsarchitekt

Wohneinheiten ca. 350 WE

+ Kita, Seniorentagespflege, Arztpraxen, Gastronomie, Ateliers

Bruttogrundfläche 43.000 m²

 

Städtebaulich-freiraumplanerisches Gutachterverfahren mit anschließender Teilbeauftragung/Realisierung im Bezirk Hamborn auf dem Gelände einer früheren Zechensiedlung in unmittelbare Umgebung zum ehemaligen Hospital St. Barbara, der Adolph-Kolping-Schule und einem Altenheim. Mit der geplanten Maßnahme wird ein Ort für wertvolles städtisches Leben erschlossen. Eingebettet in eine Grünstruktur entsteht das Quartier St. Barbara mit einem differenzierten Wohnangebot und sozialer Infrastruktur. Erhalt und Umnutzung des ehemaligen Krankenhauses.