Nördlich Paulsmühlenstraße

Standort: Düsseldorf-Benrath
Verfahren: Mehrfachbeauftragung, 1. Preis
Jahr: 2020
Status: in Planung Baufeld 2+3
Programm: ca. 290 WE, teilweise öffentlich gefördert/preisgedämpft
BGF: 26.800 m2
Bauherr: Bonava Deutschland GmbH
Partner: FSWLA Landschaftsarchitektur GmbH
Visualisierung: Alexander Schmitz

Auszug aus dem Protokoll der Jurysitzung:

"Der Entwurf überzeugt durch das moderne Anknüpfen an den Bestand und mit dem Konzept des Weiterbauens. Die Fassadengestaltung wirkt ruhig und reagiert mit einer Ordnung, die dem Ort angemessen erscheint. Auch die Grundrissgestaltung ist gut gelöst und kann mit einer durchgehenden Qualität überzeugen. Die Entscheidung, ausschließlich Loggien als direkte, den Wohnungen zugeordnete Freiräume anzubieten, wird als qualitätsvoller Beitrag gewertet. Die konzeptionelle Fassadenidee der Klammern bildet ein gestalterisches Grundgerüst, welches noch weiteres Differenzierungspotential in der Verwendung verschiedener Materialien besitzt."