Aquatorium, Mülheim/Ruhr

Planung/Bauzeit 2007

Leistung LP 1-8

Auftraggeber RWW Rheinisch-Westfälische Wasserwerksgesellschaft mbH

Projektpartner Prof. Dr. Hans-Hermann Hofstadt

 

Im Stil der frühen 80er Jahre präsentiert sich das Werksgelände der RWW in Styrum, Mülheim an der Ruhr. Die Authentizität des Ortes wird durch eine reduzierte Architektur- und Materialsprache unterstrichen. Form- und Farbwahl wecken Assoziationen zu Wasser, Feuer und Luft. Mit den durchgeführten, umfangreichen Maßnahmen ist ein Tagungs- und Konferenzgebäude entstanden, das die zeitgemäßen Anforderungen an Veranstaltungstechnik und Veranstaltungsbetrieb erfüllt.